Marxistische Rechtskritik

Marxistische Rechtskritik – Vortrag& Workshop

Freitag 21.11.2014
19:00 Vortrag & Diskussion

Samstag 22.11.2014
10:00 – 16:00 Workshop, inkl Verpflegung, und Reader.

PosterIn der modernen Gesellschaft sind alle Lebensbereiche juristisch konstituiert. Die Frage, was Recht eigentlich ist, wird in täglichen Auseinandersetzungen um die konkreten Inhalte des Rechts gar nicht mehr gestellt. Eine marxistische Rechtskritik muss aber das Recht als Form der gesellschaftlichen Vermittlung erklären und offen legen, warum die freien und gleichen Subjekte in der bürgerlichen Gesellschaft doch nur wieder Herrschaft reproduzieren. Den Zusammenhang von individueller Freiheit, Recht und Herrschaft stellen die Referent_innen am Freitag dar. Diesen wollen wir uns dann am Samstag gemeinsam anhand von wichtigen Texten der marxistischen Rechtskritik aneignen.

Mit Ozeni Athanasiadou & Matthias Peitsch (AG Rechtskritik, Berlin)

Ort: Bildungsverein der KPÖ Steiermark, Lagergasse 98a, 8020 Graz

Um unverbindliche Anmeldung für den Workshop bei recht.kritisch@yahoo.com wird gebeten. Teilnahme kostenlos! Und natürlich gibt es Vortrag und Workshop auch auf Facebook. Eine Veranstaltung von recht.kritisch. In Kooperation mit dem Bildungsverein der KPÖ Steiermark. Flyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s